20 Fakten zum Abnehmen

in News
20 Jahre - 20 Fakten - Abnehmen - fit - Fitness- und Gesundheitsstudio

20 Jahre - 20 Fakten

Es gibt die interessantesten Diäten und Ernährungskonzepte, die wahre Wunder bewirken sollen. 10 Kilo in nur einem Monat verlieren – hört sich doch gut an! Doch so einfach ist es (leider) nicht. Denn mit gesundem Abnehmen hat das wenig zu tun. Und lang anhalten wird der Erfolg auch nicht.

Freut Euch auf zahlreiche Tipps und Tricks, wie Ihr Euer Wohlfühlgewicht erreichen und dann auch langfristig halten könnt.

1. Fakt: Abnehmen ist dann möglich, wenn man dem Körper weniger Energie durch die Nahrungsaufnahme zuführt als man verbraucht. Die Differenz der benötigten Energie muss dann aus Körperreserven – optimalerweise aus dem Fettgewebe – gewonnen werden.

2. Fakt: Bauchfett gilt als der Risikofaktor für verschiedene Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems. Mehr Bewegung zusätzlich zur verringerten Nahrungsaufnahme baut dieses gefährliche Fettdepot ab.

3. Fakt: Durch Krafttraing aufgebaute Muskelmasse erhöht den Grundumsatz des Körpers, da diese in Ruhe mehr Energie verbraucht als Fett. Durch Aufbauen von Muskelmasse im Fitnessstudio wird die Energiedifferenz bei gleichzeitig verringerter Nahrungsaufnahme also verstärkt und das Abnehmen beschleunigt.

4. Fakt: Heißhungerattacken kann vorgebeugt werden. Ballaststoffe, komplexe Kohlenhydrate und Proteine zu den Mahlzeiten machen lange satt. Ballaststoffe halten zudem den Blutzuckerspiegel niedrig und verringern die Gefahr von plötzlichem Heißhunger.

5. Fakt: Langsames Essen hilft dabei, weniger zu essen. Während der Essensaufnahme braucht der Körper in etwa zehn Minuten, ehe er ein Sättigungssignal sendet.

6. Fakt: Wasser trinken unterstützt das Abnehmen. Oft verwechseln wir Durst mit Hunger. Das Trinken von Wasser vor den Mahlzeiten verringert automatisch die Nahrungsaufnahme. Zudem können nur ausreichend hydrierte Zellen Fett gut abbauen. Auch werden die Kalorien in Säften und Limonaden meist unterschätzt!

7. Fakt: Zu wenig Schlaf kann das Abnehmen behindern und sogar Übergewicht fördern. Das gleiche kann allerdings auch bei zu viel Schlaf auftreten. Studien haben ergeben, dass eine optimale Schlafdauer zwischen 7 und 8 Stunden liegt.

8. Fakt: Verbote führen nur zu Frust beim erreichen Deines Wohlfühlgewichtes. Beim Vorhaben der Gewichtsreduktion legt man sich jedoch gern solche Verbote auf. Doch das ist die größte Diätlüge und beim Nichteinhalten ist Frust vorprogrammiert. Besser ist es, sich Schokolade und andere Süßigkeiten in kleinen Portionen als Belohnung zu gönnen und diese als etwas Besonderes zu betrachten.

9. Fakt: Schnelles Abnehmen schadet nicht zwangsläufig der Gesundheit. Nicht die Schnelligkeit ist entscheidend, sondern auf welche Art und Weise man sein Gewicht verliert. Gefährlich dabei sind nur Null-Diäten oder einseitig Ernährung.

10. Fakt: Auch Nahrungsergänzungsmittel können verwendet werden, wenn sie als Ergänzung zur Nahrung und nicht als Ersatz genommen werden!

11. Fakt: Männern fällt es meist leichter, weniger zu essen und mit Heißhungerattacken klar zu kommen. Sie können besser verdrängen und den Gedanken an Essen ausblenden. Frauen hingegen denken beim Abnehmen öfters an ihre Lieblingsspeisen und den aktuellen Verzicht.

12. Fakt: Intervalltraining hilft effektiv beim Abnehmen. Viele Untersuchungen haben gezeigt, dass diese Form des Trainings einen sehr positiven Effekt auf die Fettverbrennung aufweist und besonders viele Kalorien verbrennt.

13. Fakt: Die weitverbreitete Meinung, dass man nach 18:00 Uhr nicht mehr essen sollte, da man sonst zunimmt, ist ein Mythos. Die Uhrzeit ändert nichts daran, ob überschüssige Kalorien vom Körper als Fett gespeichert wird.

14. Fakt: Cardiotraining kann den Abbau des Körperfettes verbessern. Auch wenn das Training des Herzkreislaufsystems weniger Kalorien verbrennt als Intervalltraining, wird dabei der Fettstoffwechsel gut trainiert. Dadurch kann beim anschließenden Intervalltraining das Körperfett effektiver abgebaut werden.

15. Fakt: Nur durch eine Ernährungsumstellung kann der Erfolg einer Diät auch gehalten werden. Gerade durch eine Reduktion der Essensmenge kann es im Anschluss einer Diät zum altbekannten Jojo-Effekt kommen. Denn der Körper versucht, die verlorenen Reserven wieder aufzubauen. Nur durch eine gesunde Ernährung kann dem entgegen gewirkt werden.

16. Fakt: Der Verzehr von grünem Blattgemüse kann das Abnehmen unterstützen. Forscher der Universität Lund in Schweden haben herausgefunden, dass die Membranen grüner Blattgemüse den Verdauungsprozess verlangsamen. Dadurch hält das Sättigungsgefühl länger an und das Heißhungergefühl kann um bis zu 95 % reduziert werden.

17. Fakt: Light- oder Diät-Produkte im Supermarkt sind nicht unbedingt gesünder. Oftmals verbergen sich gerade in diesen Produkten Zusatz- und Süßstoffe, die den Körper im schlimmsten Fall schädigen und den Heißhunger noch mehr schüren.

18. Fakt: Für effektive und langfristige Erfolge ist Geduld sehr wichtig. Auch wenn ein hohes Kaloriendefizit schnell zu spürbaren Erfolgen führt, riskiert man damit den Jojo-Effekt.

19. Fakt: Molke ist ein echtes Diätwunder. Sie entschlackt, ist gut für die Verdauung, reguliert den Säure-Basen-Haushalt und hat einen niedrigen Fettanteil. Wichtig ist auch hier, das Molke nur zur Nahrungsergänzung und nicht als Ersatz verwendet wird.

20. Fakt: Schokolade mit hohem Kakao-Anteil darf bei einer Diät gern gegessen werden. Schon ein kleines Stückchen reicht aus, um den Heißhunger zu bekämpfen. Der Kakao-Anteil sollte dabei zwischen 60 % und 80 % liegen.

 

Bildquellen:

Beitragsbild: Pixabay | Bearbeitung: DELTA BARTH Systemhaus GmbH

Quellen:

https://eatsmarter.de/abnehmen/gesund-abnehmen/richtig-abnehmen-acht-tipps
https://www.maennerapotheke.net/schnell-abnehmen-4-mythen-und-fakten/
https://alimonia.net/die-10-besten-tipps-und-fakten-zum-abnehmen/
https://www.gesund24h.de/blog/ernaehrung/gewichtsreduzierung-abnehmen-diaet-uebergewicht.html
https://www.powerfood.ch/de/powerfood-magazin/diaet/koerperfett-fakten-11-fakten-zum-abnehmen-von-koerperfett
https://www.runtastic.com/blog/de/fakten-zum-abnehmen/
https://www.elle.de/sinnvolle-abnehmen
https://www.jolie.de/beauty/42-fakten-und-mythen-ueber-diaet-und-abnehmen